casino siteleri forvetbet Casino maxi

INFORMATIONEN

FILESERVER

 

 

Ein Fileserver (auch Dateiserver oder File-server genannt), stellt File-Systeme (Dateisysteme) oder zumindest einen Teil eines Dateisystems in einem Computernetz zur Verfügung.

Die Hauptfunktion eines Fileservers ist es, für mehrere Benutzern Zugang zu Dateien zu gewähren. Der Fileserver stellt einfach Speicherplatz für größere Datenmengen bereit und stellt mehreren Anwendern über ein Netzwerk Zugriff auf diese Daten sicher. Die Kontrolle der Zugriffsrechte verläuft über den Server selbst oder über die Dateiberechtigungen im Dateisystem.

Die zentrale Speicherung von Daten hat einige Vorteile:

  • bei guter Organisation verschafft diese Art von Speicherung einen besseren Überblick über gespeicherte Daten

  • Konflikte zwischen unterschiedlichen Versionen eines Dokuments werden vermieden

  • Teams können auf dieselben Dateien zugreifen und mit ihnen arbeiten, ohne sie auf Wechseldatenträgern speichern und transportieren zu müssen

  • es besteht die Möglichkeit zur automatischen Versionierung oder Revisionierung

  • Datensicherungen sind einfacher und günstiger, da nicht Daten auf jedem Client einzeln gesichert werden müssen

  • Ein File-Server kann fast unter jedem Betriebssystem eingerichtet werden, wobei am üblichsten Fileserver unter Unix, Linux-Distributionen und Windows NT sind.

Brauchen Sie einen kompetenten EDV-Berater im Bereich Computernetzwerkaufbau, Netzwerkadministration, Serverwartung und anderen? In Wien und Umgebung sind wir immer für Sie da: hubovsky.net.

Welche EDV-Dienstleistungen bietet hubovsky.net an >>