casino siteleri forvetbet Casino maxi

INFORMATIONEN

IP-ADRESSE

Die IP-Adresse wird in der Kommunikation zwischen Netzrechnern eingesetzt. Zum Beispiel im Internet kommunizieren einzelne Computer miteinander über das IP Protokoll (Internet Protocol) mittels digitaler Adressen (IP-Adressen). IP-Adresse ist eine eindeutige numerische Adresse des Netzrechners, unter der er auf dem Netz auftritt und identifiziert werden kann.

Einfach gesagt wird die IP-Adresse verwendet, um den Transport der Daten vom Absender zum vorgesehenen Empfänger zu ermöglichen. Ähnlich der Postanschrift auf einem Briefumschlag werden Datenpakete mit einer IP-Adresse versehen, die den Empfänger eindeutig identifiziert. Dank dieser Adresse können die „Poststellen“, die Router, entscheiden, in welche Richtung die Daten transportiert werden sollen. Im Gegensatz zu Postadressen sind jedoch IP-Adressen nicht an einen bestimmten Ort gebunden.

IP-Adressen bestehen aus 4 ganzen Zahlen zwischen 0 und 255 und werden in der Form yyy.yyy.yyy.yyy geschrieben (also z.B. 192.168.205.26). Öffentliche IP Adressen – die IP Adressen der Rechner mit einer direkten Verbindung zum öffentlichen Netz (Internet) – werden von der Internet Assigned Numbers Authority (IANA) vergeben. In privaten, lokalen Computernetzen (LAN) können selbst IP-Adressen zugeteilt werden.

Webserver verfügen meistens über eine statische IP-Adresse, Computer zum Internetsurfen dann über eine dynamische IP-Adresse, die vom Access-Provider aus seinem Nummernpool dynamisch zugewiesen wird.

Sie suchen jemanden, der Ihre Internetangelegenheiten zuverlässig regelt? Los gehts: www.hubovsky.net

Was kann hubovsky.net für Sie alles machen? >>