casino siteleri forvetbet Casino maxi

INFORMATIONEN

IT-OUTSOURCING

 

 

Unter dem Begriff IT-Outsourcing versteht man eine Auslagerung der IT-Tätigkeiten. Das heißt, dass eine Firma die Verwaltung ihres EDV-Systems einer externen, fremden, spezialisierten Firma überlässt.

Größere Unternehmen verfügen meistens über eine eigene EDV-Abteilung, kleinene Firmen greifen jedoch oft auf externe EDV-Betreuer und/oder Netzwerkadministratoren zurück. Die betreuen den Kunden teilweise vor Ort, telefonisch oder über Fernwartung.

Wenn Unternehmen, die bisher im eigenen Hause erbrachten IT-Dienstleistungen an unabhängige externe Dienstleister auslagern, geschieht dies aus verschiedenen Gründen, z.B. um Kosten zu sparen, um Kapazitäten ohne Kapitalinvestitionen oder Neueinstellungen erweitern zu können, um Zugang zu fehlendem IT-Know-how zu erhalten oder um sich auf die eigenen Kernkompetenzen konzentrieren zu können.

Der Wechsel von Eigenerstellung zu externen EDV-Betreuern wirkt sich in den meisten Fällen betriebswirtschaftlich positiv aus. Spezialisierte EDV-Firmen sind nämlich darauf spezialisiert, KMU’s dabei zu unterstützen, ein vernünftiges EDV System aufzubauen und es auch instand zu halten. Fakt ist, dass ein externer Netzwerkadministrator alles kann, was ein interner auch kann. Er ist nur meistens günstiger.

Überlegen Sie sich, Ihr EDV-System einem externen EDV-Betreuer anzuvertrauen? Kontaktieren Sie uns einfach! Hier ist IMMER jemand für Sie da: hubovsky.net

Was für EDV-Dienstleistungen bietet hubovsky.net an? >>