casino siteleri forvetbet Casino maxi

INFORMATIONEN

LAN

Ein lokales Netz (Local Area Network, LAN) ist eine Verbindung von mindestens zwei Computern und anderen Komponenten, die die Kommunikation der einzelnen Systeme untereinander ermöglicht.

LANs umfassen gewöhnlich mehrere Räume, aber selten mehr als ein Grundstück. Es gibt unterschiedliche Wege, wie man ein lokales Netz aufbauen kann. Heutzutage ist eine strukturierte Verkabelung eines LANs am meisten verbreitet. Drahtlose lokale Netze werden Wireless LAN (WLAN) genannt und da Funknetze nicht durch Gebäudegrenzen eingeschränkt sind, kommt hier auch Verschlüsselungstechnik zum Einsatz.

Der Zweck des Netzwerkaufbaus ist dabei z.B. die gemeinsame Nutzung der Ressourcen wie Drucker, Datenbanken, Server, Informationen, Inhalte oder Mediendateien. Einen wichtigen Vorteil der Netzwerke stellt die Möglichkeit der direkten Kommunikation zwischen den einzelnen Netzwerkbenutzern (z.B. über VoIP-Telefonie, verschiedene Chat-Programme) dar. Durch die Netzwerkinstallation wird ebenfalls zentrale Verwaltung von Netzwerkgeräten, Netzwerkbenutzern, deren Berechtigungen und Daten ermöglicht.

Netzwerke sind heutzutage fürs reibungslose Funktionieren von Unternehmen absolut unabdingbar. Ihre Verwaltung sollte daher von echten IT-Experten, also professionellen Netzwerkadministratoren übernommen werden.

Sie wollen ein Netzwerk für Ihre Firma einrichten lassen? Dafür brauchen Sie einen verlässlichen IT-Partner und kompetenten Netzwerkadministrator! Hier beginnt Ihr Weg: hubovsky.net

Welche EDV-Dienstleistungen bietet hubovsky.net an? >>